Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Ernährungstipps für eine gesunde Haut

Wahre Schönheit kommt von innen – Ernährungstipps für eine gesunde Haut

Wahre Schönheit kommt von innen! Die Haut fungiert nicht nur als Schutzschicht, als Regulator von Wasserhaushalt und Temperatur unseres Körpers, sondern auch als Spiegel unserer Ernährungsweise. Wir zeigen, mit welchen Produkten und Nährstoffen Sie Ihrer Haut zu mehr Ausstrahlung verhelfen. Essen Sie sich schön.

Mit Beeren freien Radikalen vorbeugen

Vitamin C wirkt hautstraffend und vermindert die Faltenbildung. Besonders viel Vitamin C ist in Grapefruits, Kiwis, Pflaumen, roter Paprika, Brokkoli und allen Arten von Beeren enthalten: Eine kleine Menge saurer Beeren deckt bereits den Tagesbedarf an Vitamin C. Die Faustregel ist hierbei: Je dunkler, desto besser! Holunderbeeren haben beispielsweise eine ca. 14-mal höhere Schutzwirkung als rote Trauben. Die in den Beeren enthaltenen Anthocyane halten die Gefäße elastisch und schützen die Zellen vor freien Radikalen. Für die Haut bedeutet das mehr Elastizität und weniger Fältchen. Wer viele Beeren ist, wirkt präventiv der vorzeitigen Alterung der Haut entgegen.

Gesunde Fette für eine gesunde Haut

Gesunde Fette für eine gesunde Haut

Fettsäuren halten die Zellmembranen stabil und gesund: Durch sie gelangen wichtige Nährstoffe ins Innere der Zelle und Schadstoffe hinaus. Demnach ist es weniger ratsam gänzlich auf Fett zu verzichten, sondern vielmehr den Fokus auf gesunde Fette legen. Enthalten sind diese unter anderem in Avocados, Nüssen und Samen. Außerdem enthalten diese Lebensmittel zusätzlich eine Portion Vitamin E, welches die Zellmembranen schützt und UV-Schäden der Haut vorbeugt.

Proteine gegen frühzeitige Hautalterung

Unsere Haut besteht zum großen Teil aus Proteinen. Ein gesundes Protein-Polster kann die Haut jedoch nicht von außen aufnehmen. Deshalb ist für eine gesunde Haut eine Proteinversorgung von innen besonders wichtig. Hervorragende Proteinquellen sind Fisch, Eier, Geflügelfleisch, wie auch fettarme Milchprodukte. Die enthaltenen Aminosäuren sind ebenfalls ein wahres Jugendelixier: Sie bringen den Stoffwechsel in Schwung und sorgen für junges, festes Bindegewebe.

Viel Flüssigkeit für eine schöne Haut

Wasser für eine schöne Haut

Ausreichend Flüssigkeit ist das A und O für eine schöne Haut. Wasser ist die Lebenskraft unserer Zellen: 1,5-2 Liter Flüssigkeit sollten Sie täglich zu sich nehmen, um alle Stoffwechselvorgänge im Körper im Gange zu halten. Alternativ wirkt Gründer Tee darüber hinaus entzündungshemmend und schützt die Zellmembran.

Essen Sie sich schön!